Herzlich Willkommen beim Verband Bayerischer Schulmusiker e.V.

Ihre Interessenvertretung für die Schulmusik in Bayern

 

Big Wheel keep on turnin‘

Fortbildungstag und VBS-Mitgliederversammlung in Bamberg am 22.02.2019

Das „Kombi-Angebot“ aus Fortbildungsveranstaltung und Mitgliederversammlung des VBS findet zweijährlich jeweils in einem anderen Regierungsbezirk statt und ist mittlerweile eine feste Größe im Vereinskalender. Nach der Oberpfalz (2015) und Mittelfranken (2017) war nun Oberfranken an der Reihe: In Bamberg trafen sich am 22. Februar rund 30 Lehrkräfte aus Mittelschule, Realschule und Gymnasium, um an zwei Workshops zum Thema „Populäre Musik im Unterricht“ teilzunehmen. [weiterlesen]

 

Fahrt mit dem Orientexpress

Eine Fortbildung der LAG Schulorchester

Das Schuljahr 2018/2019 hat für die LAG Schulorchester gleichermaßen glänzend wie unterhaltsam begonnen: Am 4. Oktober fand im Carl-Orff-Saal der Münchner Musikhochschule eine mit über 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr gut besuchte Fortbildung zum Thema „Eine Fahrt mit dem Orientexpress“ statt. [weiterlesen]

 

Fortbildungen Musik an der ALP Dillingen

Im Schuljahr 2018/19 finden an der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung (ALP) Dillingen (https://alp.dillingen.de) mehrere Fortbildungen statt, die sich mit dem LehrplanPLUS Musik, zur musikalischen Bildung in einer digitalisierten Welt und zum Popchor befassen. Eine Zusammenstellung der angebotenen Kurse befindet sich unter "Fortbildungen ALP Dillingen 2018/19".
Achtung: Der Anmeldeschluss für den Kurs "Musikalilsche Bildung in einer digitalisierten Umgebung" ist bereits der 30.12.2018.

 

Kollegiale Kooperation

„Nord-Süd-Dialog“ bei der VDS-Landesbegegnung „Schulen musizieren“

Am 8. und 9. Juni waren die DGS-Delegierten Heidi Speth und Bernhard Hofmann zu Gast beim VDS Niedersachsen. Im Rahmen des „Nord-Süd-Dialogs“ der Deutschen Gesellschaft für Schulmusik (DGS) nahmen sie an der VDS-Landesbegegnung „Schulen musizieren“ in Celle teil. Im zweijährigen Turnus treffen sich Musikensembles aller Schulformen in einer niedersächsischen Stadt, um die Ergebnisse ihrer Arbeit einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren und gemeinsam zu musizieren. An drei Tagen voller Musik und Sonnenschein konnte sich das zahlreich erschienene Publikum von der musikalischen Vielfalt und dem hohen Niveau der teilnehmenden Ensembles aus Grund-, Ober-, Gesamtschulen und Gymnasien ebenso überzeugen wie von der professionellen Organisation des Festivals. [weiterlesen]