Herzlich Willkommen beim Verband Bayerischer Schulmusiker e.V.

Ihre Interessenvertretung für die Schulmusik in Bayern

 

 

Den Unterricht nicht zu sorgfältig vorbereiten!

Berufungsverhandlung zur Unterrichtspflichtzeit an nicht-musischen Gymnasien

Im Juni 2017 wies der Bayerische Verwaltungsgerichtshof die Klage vierer VBS-Mitglieder auf Gleichstellung der Musiklehrkräfte an nicht-musischen Gymnasien mit Lehrkräften so genannter „wissenschaftlicher Fächer“ ab, die Klagenden legten mit Unterstützung des VBS Berufung ein. Nach knapp zweieinhalb Jahren Wartezeit erging nun am 25. November 2019 das Urteil im Berufungsverfahren:1 Das Gericht wies die Berufung zurück, eine Revision wird nicht zugelassen. [weiterlesen]

1 Das Urteil ist abrufbar unter
https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/Y-300-Z-BECKRS-B-2019-N-32487

(aus NMZ 2/2020)

 

 

 

Musikunterricht in einer digitalisierten Welt

Die Anmeldung ist ab sofort über FIBS möglich:

E255-Musik/20/1: Tage der Bayerischen Schulmusik 2020
direkter Link: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=193460

 

Anmeldeschluss: 23.02.2020
zu den Details zur Anmeldung

Unter diesem Motto stehen die Tage der Bayerischen Schulmusik, die vom 5.3. bis 7.3.2020 in der Hochschule für Musik und Theater in München stattfinden werden.

Die fortschreitende Digitalisierung in allen Lebensbereichen stellt eine Herausforderung für den Musikunterricht in allen Schularten dar. Im Rahmen des DigitalPakts Schule unterstützt die Bundesregierung Investitionen in die digitale Bildungsinfrastruktur. Länder und Gemeinden verpflichten sich im Gegenzug, digitale Bildung durch pädagogische Konzepte, Anpassung von Lehrplänen und Umgestaltung der Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften umzusetzen. Auch die bayerische Staatsregierung macht Digitale Bildung in Schule, Hochschule und Kultur zum Thema und erklärt die inhaltliche Auseinandersetzung mit Digitalisierung und deren Einfluss auf Arbeitsweisen und Methoden zu einem zentralen Aspekt der Weiterentwicklung von Schule, Hochschule und Kultur. Digitalisierung soll verstärkt sowohl Gegenstand von Bildung als auch Werkzeug im Bildungsprozess werden. [weiterlesen]

 

 

Die Keyboardklasse

Praxiseinführung für den Musikunterricht mit Tasten

Roman Sterzig und Sven Stagge stellen in einem Grundlagenseminar das Instrumentalklassenkonzept der "KeyboardClass" vor. Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf der Musikpraxis mit dem Instrument Keyboard. Die Referenten zeigen Methoden zur Vermittlung stilistisch vielfältiger Ensemblearrangements für eine ganze Schulklasse auf. Dabei stehen besonders die Themen Binnendifferenzierung und Kreativität (z. B. Improvisation und DJing) im Mittelpunkt.

Burgthann (bei Nürnberg)
Freitag, 08. Mai 2020
15 – 19 Uhr
Samstag, 09. Mai 2020
9 – 17 Uhr

Musikforum Burgthann
Lindelburgerstraße 9

90559 Burgthann / Unterferrieden

Anmeldeschluss: 20.04.2020

Weitere Details können der Ausschreibung entnommen werden.
Direkter Link zur Anmeldung